Blog Details

14 Jun 2018

Spielbericht: FC Châtel – FC Seisa 08

Die erste Mannschaft des FC Seisa 08 verliert auch das zweite Spiel der Aufstiegsspiele in die 2. Liga gegen den FC Châtel mit 5:1, obwohl man bis zur 57. Minute 0:1 geführt hat. Seisa zeigte im Vergleich zum La Roche Spiel zumindest bis zur 57. Minute eine deutliche Leistungssteigerung. Der knappe Vorsprung, den Patrick Schmutz mit einem schönen Schlenzer ins weite Eck herausgeholt hat, war zu knapp, denn Chancen zu einer höheren Führung wären allemal vorhanden gewesen. Nach einer Stunde hatte das Heimteam noch keine nennenswerte Torchance zu verzeichnen, aber mit zwei, quasi drei Eigentoren lud Seisa Châtel zum Sieg ein. Zwei weitere Tore besiegelten das klare Schlussresultat. Somit sind die Aufstiegschancen auf ein Minimum gesunken.